Bewusstseinstraining

Trainings, die wirken!

 

Bewusstseinstraining Bern Wenn die Philosophie der Clarius heisst „Alles ist so wie es ist vollkommen in Ordnung – sonst wäre es anders!“, wie könnten dann wohl die angebotenen Trainings aussehen?

Würde dann nicht jedes Einwirken gegen diese quantenmechanische Tatsache in Sisyphusarbeit enden?

Ja, das würde es tatsächlich, wenn die Arbeit in den Trainings darauf ausgerichtet wäre, den Verstand auszubessern, das Ego zu stärken oder auch nur das allgemeine Verhalten eines Menschen zu optimieren. Doch darum geht es in den Clarius Trainings nicht, denn gesetzte Ziele schränken nur die individuell angelegten Möglichkeiten ein. Noch schlimmer, sie lenken davon ab.

Die Arbeit in den Bewusstseinstrainings fördert und vermittelt Techniken und Fertigkeiten zur Entwicklung und Nutzung der angelegten Fähigkeiten und inneren Ressourcen. Dazu ist es wichtig, die eigene Individualität kennen lernen zu wollen.

Diese Einmaligkeit dann anzuerkennen ist der nächste Schritt und bedeutet für viele das einreissen von Konzept-Mauern, die bisher eine akzeptable Komfortzone beschützten. Mit Sicherheit ist ein Selbsterforschungsprozess nicht der bequemste Weg das volle Spektrum seiner Potentialität zu ent-falten, doch der einzig wirksame.

Alle Trainings finden in Gruppen statt und das deshalb, weil damit die Reflektionsmöglichkeiten vervielfacht werden. Jeder einzelne Teilnehmer ist damit ein potentieller Spiegel des anderen und bringt damit unvermeidlich den aktuellen Bewusstseinszustand des einzelnen hervor. Eine sehr wirkungsvolle Chance, dem Ich-Selbst-Management immer wieder auf die Sprünge zu helfen.

Genau darum geht es, dieses Selbst in sich kennen zu lernen. Damit fällt dann das kontrollieren völlig weg. Man lernt stattdessen, sich auf das Lebensspiel überhaupt einzulassen, das sich „try and error“ nennt.

Schlussendlich ist einzig durch die wertfreie Selbstbeobachtung ein Leben ohne Angst überhaupt erst möglich. Denn wertfreie Selbstbeobachtung führt automatisch zur Selbstkorrektur. Denn neurale Botschaften wirken sofort und praktisch im Body-Mind-System.

 

Aktuelle Veranstaltungen

Unschuldig. Die Ungewissheit hat ein Ende.UNSCHULDIG.
Die Ungewissheit hat ein Ende.

Als Dankeschön senden wir Dir eine Gratis-Leseprobe als PDF!


Du meldest dich hier zu unserem Newsletter an und akzeptierst damit, dass wir Dir interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln. Du kannst dich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Der grösste Feind des Wissens ist nicht die Ignoranz, sondern die Illusion des Wissens.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?