Wir

Eigenverantwortung & Selbstwertgefühl

 

Wir bei ClariusDie beiden Bewusstseins-Trainer, -Forscher und Buchautoren Klaus Konstantin und Ursula Maria Auktor bezeichnen sich selbst als Reflektoren.

Sie unterstützen Menschen mit eindringlicher Klarheit, schonungsloser Offenheit und tiefgreifender „Logik“ darin, sich ihrer seelischen Essenz zu er-innern und kompromisslos zum Ausdruck zu bringen.

Sie holen die Menschen dort ab, wo sie sind. Klarsichtig, humorvoll und verblüffend direkt enttarnen sie die gut gehüteten „blinden Flecken“, die wir um jeden Preis vor der Welt und vor uns selbst verstecken wollen.

Innert kürzester Zeit bringen sie das zum Vorschein, was wir im Leben schon lange ver-drängen, was sich aber genau deshalb immer wieder auf-drängt. Ohne unmittelbare und liebevoll schonungslose Provokation – während einer wertfreien Reflektion – gibt es keine Möglichkeit, die Wahrheit zu erfahren.

Diese einmalige, echte, dynamische und unvorhersehbare „Face to Face“ Prozessarbeit rüttelt auf, berührt und macht bewusst. In dieser Konzentration der Aufmerksamkeit wird ein Prozess tiefer Selbstreflektion und echter Selbsterkenntnis ausgelöst.

Die tägliche Konfrontation mit Schlagworten wie Lebenssinn, Eigenverantwortung, Selbstwertgefühl, innere Stärke und Konflikterkenntnis, gehören dabei zu ihrer Praxisarbeit.

Klaus und Ursula sind jedoch keine Therapeuten. Sie wollen/müssen nicht helfen. Denn „Helfen wollen“ impliziert, dass etwas nicht „in Ordnung“ ist. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Die beiden scheren sich auch nicht um „spirituelle Korrektheit“ oder Tabuthemen wie Macht, Süchte, Sex oder Geld, weshalb ihre Arbeit sehr tiefgreifend und nachhaltig wirkt.

Nach über 20-jähriger Bewusstseinsforschung ist dies der unvermeidliche Weg. Deshalb vermitteln die beiden weder therapeutische noch spirituelle Konzepte, sondern regen an zum „Hinschauen“. Das heisst, zur ebenso kompromiss- wie absichtslosen Selbsterforschung jenseits von „Gut und Böse“.

Mit überraschenden Perspektiven, hintergründigen Fragen und provokativen Impulsen ermutigen sie dazu, die Welt als Spiegel des eigenen Bewusstseins zu nutzen, um die individuelle seelische Bestimmung zu erkennen, das einzigartige Lebensdrehbuch zuzulassen und im alltäglichen Leben zu leben.

Dabei eröffnen Erkenntnisse aus der Quanten- und modernen Gehirnforschung, der Psychoneuroimmunologie und der hochsensitiven Wahrnehmung vollkommen neue Möglichkeiten und Perspektiven für ein wirkungsvolles und lebendiges Leben.

Ein Paradigmenwechsel des Bewusstseins bedeutet, Abriss und Neuaufbau der Persönlichkeitsarchitektur und anschliessendem individuellem, eigenständigem und intensivem Selbstmanagement in voller Eigenverantwortung.

Klaus Konstantin und Ursula Maria Auktor sind Begründer des Bewusstseinstrainings Remember-Prozess®, der Visionsarbeit Pana-Experience®, der Ausbildung und Zertifizierung zum Identitätscoach HSP – High Sensitiv Perception© und der medialen systemischen Aufstellungsarbeit Klar-Stellung®.

Aktuelle Veranstaltungen

Beziehung PartnerschaftDu willst mehr wissen über … BEZIEHUNGSDYNAMIT
Hol dir jetzt hier die kostenlose Leseprobe!


Die gedankliche Umwelt ist nur ein minimalster Bruchteil der wirklichen Umgebung.