Niemand liebt dich

eigenliebeIn meiner 20-jährigen Erfahrung
in der Arbeit und Forschung
mit Menschen,
stelle ich immer wieder fest:

90 % aller Menschen
lieben sich nicht so, wie sie sind.

 

 

Die Lösung ist doch einfach:
Sie suchen jemanden im Aussen,
der sie so lieben soll, wie sie
sich selber nicht lieben wollen.

Der Stellvertreter.
Der Partner als Lösung.

Man muss nur aufpassen,
dass er/sie es nicht bemerkt.
So stellt man direkt Bedingungen,
wie man geliebt werden will.

Immer, überall, exklusiv,
wild, behutsam, rücksichtsvoll und absichernd.
Am besten ist eine Gebrauchsanweisung.

„Niemand liebt sich“.
Warum?

Eigenliebe ist kompromisslos.
Sie ist die automatische Folge
konsequenter, kompromissloser
und aufrichtiger Selbstbeobachtung.

Du kannst machen was du willst.
Du kommst nicht drum herum.
Es ist echt irre.

Du bist absolut unvermeidlich.
Du lässt dich nicht verhindern.

Was hast du bisher nicht alles getan,
um geliebt und bestätigt zu werden?

Du hast dich manipulieren lassen
und selber manipuliert.

Hast dich für etwas ausgegeben,
was du nicht bist.

Wenn du etwas vorgibst,
was du nicht bist, bekommst du etwas,
was du nicht brauchst.

Irgendwann fällt der Schwindel auf.
Warum?

Weil es beide in der Beziehung so machen.
Der unausgesprochene Deal fliegt auf.

Ich liebe dich für das,
was du an dir nicht lieben willst
und du liebst mich für das,
was ich an mir nicht lieben will.

Ich brauche dich
und du brauchst mich.

Fertig ist die Beziehungssucht.

Zwei unbewusste „Betrüger“ treffen sich.

Deshalb willst du etwas Besonderes sein,
sonst wärst du ja niemand.

Ein Teil der Masse zu sein heisst,
in einem untrennbaren Rad von
Verwirrungen, Verleugnungen, Täuschungen
und Lügen zu kleben,
die du dir selber ausgedacht hast.

Du minimierst dich in deiner Kreativität und Kraft
auf das niedrigste Level.

Du steckst jede Sekunde in die Verteidigung
deiner Blase, deiner Maske.

Warum sollte dich dafür jemand lieben?

Niemand liebt dich.
Tue es selber. Liebe dich so wie du bist.

Es gibt keine bessere Version von dir.

Das Absetzen deiner Maske ist ein Prozess.
Du musst es wollen.

Lebe endlich dein volles Potenzial.
Jetzt!!!

Schau genau hin und glaube nichts …
Und das jeden Tag ein Stück bewusster.

Klaus

 

PS: Provokationen wirken am besten bei dir und auch bei anderen, wenn du sie weitergibst und teilst. An alle, die du magst und auch an alle, die du nicht magst. Es geht ja um die Wirkung. Wir würden uns freuen.

Newsletter bestellen!

 

…………..

Bildquellennachweis:

Porträt Menschen Dunkelheit Kunst Schwarz und Weiß – https://pixabay.com/de/photos/portr%C3%A4t-menschen-dunkelheit-kunst-3113651/ – von Deflyne – https://pixabay.com/de/users/deflyne-7853109/

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?