Endlich Chaos – Gott sei Dank!

Weihnachts-KatastrophenManchmal braucht es einfach eine richtig gute Katastrophe, um wieder „wach“ zu werden! Wovon aufwachen? Wie wäre es zum Beispiel mit dem Aufwachen aus der tiefen Trance der eigens zugelegten Realität, dem Hamsterrad der täglichen, nervtötenden Routine und deshalb tödlichen Hypnose?

 

Wetten, dass für viele die bevorstehenden Feiertage eine hervorragende Ausgangslage für familiäre Katastrophen, zwischenmenschliche Verwirrungen und häuslichen Stress bietet? Dass ich damit nicht nur auf die Küche anspiele, ist ja wohl klar.

Wozu Chaos ideal ist?
Chaos soll ideal sein? Ja tatsächlich und damit meine ich nicht eine neue Wortkreation, sondern Chaos, das nach Wikipedia wie folgt beschrieben wird: Ein Zustand vollständiger Unordnung, heillosem Durcheinander und Verwirrung.

Genau dieses Chaos dient dazu, sich wieder an sich zu erinnern. Sich über die eigenen Visionen zu besinnen. Es geht also um das Sehen und Erinnern, was uns ausmacht und sich durch uns ausdrücken will. Also her mit den Katastrophen.

Vielleicht tut‘s ja auch ein richtig schöner Zoff „unter“ dem Weihnachtsbaum? Egal, endlich wieder frei und gefährlich leben. Ganz nach dem Motto: Das Unmögliche ist immer das Nächstmögliche! Das Ziel ist ohnehin schon angelegt (Lebens-Drehbuch) und deshalb unwichtig – es geht einzig und allein um das Erleben.

Sich zu verlieren heisst sich befreien!
Wehre dich also nicht gegen Chaos und Katastrophen, sondern gehe noch tiefer hinein und damit hindurch. Erst dann wird sich die innere Einstellung mit neuer Energie auf das neue Jahr einlassen können. Deshalb pfeif auf scheinheilige Heiligkeit an Weihnachten und nutze diese Zeit für eine ehrliche Bestandsaufnahme. Setze auf volle Lebensenergie, statt leere Perspektiven.

Burn-In, statt Burn-Out. Lust statt Frust.

Alles klar? Alles Clarius!

*Klaus*

 

…………..

Bildquellennachweis:

Schreiende Frau mit Nikolausmütze – https://de.123rf.com/mylightbox_detail.php?lid=3478928&start=100&mediapopup=32638758 – von Sebastian Gauert   https://de.123rf.com/profile_sebastiangauert

1 Kommentar

  1. HALLO KLAUS!

    DU HAST ES WIEDER GETROFFEN.

    GENAUSO LEBEN WIR HIER UND FOLGEN DEINEN AKTIVITAETEN!

    WIR WUENSCHEN DIR UND DEM CLARIUS-TEAM

    EIN FROHES WEIHNACHTSFEST UND EIN GLUECKLICHES JAHR 2016 !

    NYOMAN, ALBRECHT, GEDE, WERNER

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?